Skip to main content

Diese Website verwendet Cookies, um die bestmögliche Sucherfahrung zu gewährleisten. Unten findest du die vollständigen Einzelheiten, wie diese verwendet werden, zusammen mit einer vollständigen Beschreibung unserer Datenschutzrichtlinien.

DATENSCHUTZERKLÄRUNG ZUR ANSTELLUNG                                                         MAI 2018

Games Workshop ist zum Schutz Ihrer Privatsphäre verpflichtet. Diese Erklärung beschreibt, wie wir persönliche Daten zu Ihrer Person erfassen und verwenden, wenn Sie sich auf eine Stelle bei uns bewerben. Diese Erklärung gilt für alle Personen, die sich auf eine Stelle bei Games Workshop bewerben.

Diese Erklärung bezieht sich auch auf die persönlichen Daten, die wir in Verbindung mit unserer Website unter https://jobs.games-workshop.com („Website“) erfassen.

Wenn Sie uns Daten im Auftrag eines Bewerbers liefern, bestätigen Sie, dass Sie ihnen eine Ausführung dieser Erklärung gegeben haben, dass Sie sie über unsere Identität sowie den Zweck der Verarbeitung ihrer persönlichen Daten informiert sowie ihre Einwilligung erhalten haben, dass wir diese Verarbeitung vornehmen dürfen. Diese Erklärung richtet sich an Bewerber.

Der Datenverantwortliche für die von Ihnen erfassten persönlichen Daten ist Games Workshop Limited in Willow Road, Nottingham, NG7 2WS, Vereinigtes Königreich.

Bitte lesen Sie diese Erklärung aufmerksam durch, um zu verstehen, wie und warum wir Ihre persönlichen Daten verwenden.

  1. Die Art der Daten, die wir möglicherweise über Sie speichern

Wir erfassen, speichern und nutzen möglicherweise die folgenden Kategorien Ihrer persönlichen Daten:

  • Persönliche Kontaktangaben: Name, Anrede, Anschrift, Telefonnummer, E-Mail-Adresse.
  • Geschlecht
  • Staatsangehörigkeit
  • Angaben zur Anwerbung (inklusive Kopien von Dokumenten zur Arbeitserlaubnis, Identifikationsdokumente, Referenzen und andere in einem Lebenslauf enthaltene Informationen, Begleitschreiben, Videobewerbung oder allgemein als Teil des Bewerbungsverfahrens).
  • Einzelheiten zu Ihren Besuchen der Website, und Angaben, wie Ihr Gerät mit der Website interagiert hat, inklusive Suchverlauf, aufgesuchte Seiten und angeklickte Links.
  • Automatisch von Ihrem Gerät erfasste Daten, darunter IP-Adresse, Gerätetyp, Betriebssystem, eindeutige Geräteidentifikationsnummern, Browser-Typ, grober geografischer Standort (z. B. Standort auf Landes- oder Stadtebene) und andere technische Daten.

Wir erfassen, speichern und verwenden möglicherweise auch die folgenden „besonderen Kategorien“ sensiblerer persönlicher Daten:

  • Angaben zu Ihrer Rasse, ethnischen Herkunft oder religiösen Überzeugungen
  • Transgender-Status
  • Sexuelle Orientierung
  • Grad der Behinderung

Möglicherweise erfassen, speichern und verwenden wir auch Angaben zu Verurteilungen und Vergehen.

  1. Wie werden Ihre persönlichen Daten erfasst?

Wir erfassen Angaben, die Sie uns freiwillig zukommen lassen.  Dies schließt Daten ein, die im Verlauf des Bewerbungs- und Einstellungsverfahrens angegeben werden, sei es direkt von Bewerbern oder aus anderen Quellen, wie Arbeitsvermittlungsagenturen, frühere Arbeitgeber, Anbieter von Hintergrundprüfungen und Aufsichtsbehörden, und umfasst auch von Ihnen angegebene Daten aus Ihrer Anmeldung auf der Website hinsichtlich Aktualisierungen von uns.

Wir erfassen auch manche Daten automatisch, wenn Sie die Website besuchen. Das Erfassen dieser Daten ermöglicht uns, die Besucher der Website besser zu verstehen, wo sie herkommen und welche Inhalte unserer Website für sie interessant sind.

Manche dieser Daten können unter Verwendung von Cookies und ähnlicher Verfolgungstechnologie erfasst werden. Wir verwenden Cookies und ähnliche Verfolgungstechnologien (zusammengefasst „Cookies“), um persönliche Daten von Ihnen zu erfassen und zu verwenden, darunter für den Zweck der Internet-basierten Werbung.  Für weitere Informationen zur Art der von uns verwendeten Cookies, warum wir sie benutzen und wie Sie Cookies kontrollieren können, sehen Sie sich bitte unsere Cookie-Erklärung an.

  1. Warum erfassen wir Ihre persönlichen Daten?

Die Situationen, in denen wir Ihre persönlichen Angaben verarbeiten, sind nachfolgend aufgeführt:

  • Zur Verarbeitung etwaiger Bewerbungen, die Sie uns zukommen lassen.
  • Bewertung der Eignung des Bewerbers und Anstellung
  • Kommunikation mit Ihnen in Verbindung mit dem Anstellungsverfahren
  • Pflege von Datenbanken mit Bewerbern, die Talente für zukünftige Stellenangebote darstellen
  • Kontaktaufnahme mit Ihnen zu zukünftigen Stellenangeboten, die für Sie von Interesse sein könnten
  • Überprüfung, ob Sie gesetzlich zur Arbeit im Vereinigten Königreich berechtigt sind
  • Zum Analysieren des Verkehrs auf der Website und zur Verbesserung der Qualität und Relevanz der Website für die Besucher.
  • Zum Ermöglichen von Verbesserungen und Optimierungen der Website.
  • Zum Speichern von Angaben zu Ihren Vorlieben, damit wir die Website entsprechend Ihren individuellen Interessen maßschneidern können.

Falls angemessen, werden wir Angaben zu Verurteilungen und Vergehen erfassen und verwenden, um die Eignung für die Arbeit in Funktionen zu bestimmen, die eine Interaktion mit Kindern und gefährdeten Erwachsenen erfordern. Wir tun dies nur, wenn es gesetzlich für Sicherungsmaßnahmen zulässig ist.

Die Situationen, in denen wir Ihr Geburtsdatum, Ihr Geschlecht, Ihre Staatsangehörigkeit und Ihre „besonderen Kategorien“ sensiblerer persönlicher Daten verarbeiten, sind nachfolgend aufgeführt:

  • Überwachung von Gleichberechtigung und Vielfalt

Unsere gesetzliche Grundlage zum Erfassen und Verwenden der oben beschriebenen persönlichen Daten hängt von den jeweiligen persönlichen Daten und dem spezifischen Zusammenhang ab, in dem wir sie erfassen, wie (i) zum Zwecke der Durchführung von Schritten vor einem Vertragsabschluss mit Ihnen, (ii) um uns die Einhaltung unserer gesetzlichen Verpflichtungen zu ermöglichen, (iii) wenn die Verarbeitung in unserem legitimen Interesse erfolgt und nicht durch Ihre Rechte außer Kraft gesetzt werden, oder (iv) wenn wir Ihre Zustimmung haben, um dies zu tun.

Wenn wir „besondere Kategorien“ sensiblerer persönlicher Daten erfassen und verwenden, dann sind diese Daten auf der Grundlage zu verarbeiten, dass Sie ausdrücklich der Verarbeitung zugestimmt haben.

Wenn wir Ihre persönlichen Daten im Vertrauen auf unser legitimes Interesse (oder jenes eines Dritten) erfassen und verwenden, dann ist dieses Interesse der Zweck der Anstellung. Wir haben möglicherweise andere legitime Interessen und, falls zutreffend, werden wir Ihnen zum jeweiligen Zeitpunkt deutlich machen, worin diese legitimen Interessen bestehen.

Falls angemessen, werden wir Angaben zu Verurteilungen und Vergehen erfassen und verwenden, um die Eignung für die Arbeit in Funktionen zu bestimmen, die eine Interaktion mit Kindern und gefährdeten Erwachsenen erfordern. Wir tun dies nur, wenn es gesetzlich für Sicherungsmaßnahmen zulässig ist.

Wenn Sie Fragen zur rechtlichen Grundlage, nach der wir Ihre persönlichen Daten erfassen und nutzen, haben oder weitere diesbezügliche Angaben benötigen, wenden Sie sich bitte an uns (Abschnitt 13).

  1. Was passiert, wenn Sie keine persönlichen Daten angeben?

Wenn Sie versäumen, bestimmte Angaben zu machen, könnten wir daran gehindert werden, vor einem Vertragsabschluss mit Ihnen notwendige Schritte vorzunehmen oder unsere gesetzlichen Verpflichtungen zu erfüllen.

  1. Was passiert, wenn wir Ihre Daten für einen anderen Zweck nutzen wollen?

Wir werden Ihre persönlichen Daten nur für die Zwecke nutzen, für die wir sie erfasst haben, es sei denn, wir können angemessen in Betracht ziehen, dass wir sie für einen anderen Grund benötigen und dass der Grund mit dem ursprünglichen Zweck einhergeht. Wenn wir Ihre persönlichen Daten für einen unverbundenen Zweck nutzen müssen, werden wir Sie informieren und die rechtliche Grundlage erläutern, die uns dieses Vorgehen ermöglicht.

Bitte beachten Sie, dass wir Ihre persönlichen Daten ohne Ihre Kenntnis oder Zustimmung verarbeiten könnten, wo dies nach dem Gesetz erforderlich oder zulässig ist.

  1. Wie sicher sind Ihre Daten?

Wir haben angemessene technische und organisatorische Maßnahmen eingeleitet, um zu verhindern, dass Ihre persönlichen Daten versehentlich verloren gehen, benutzt, verändert oder veröffentlicht werden oder auf diese zugegriffen wird. Die von uns verwendeten Maßnahmen sind dafür ausgelegt, eine Sicherheitsstufe zu bieten, die der Gefahr der Verarbeitung Ihrer persönlichen Daten angemessen ist. Dazu gehören:

  • Standort-Zugangskontrollen – nur autorisiertes Personal ist in der Lage, Gelände, Gebäude und Räume zu betreten, in denen Ihre Daten verarbeitet werden.
  • IT-Zugangskontrollen – nur autorisiertes Personal ist in der Lage, Zugang zu Ihren elektronisch innerhalb unserer IT-Systeme gespeicherten Daten zu erlangen.
  • IT-Sicherheitskontrollen – Einsatz angemessener technischer und Sicherheitsmaßnahmen, um die sichere Speicherung Ihrer Daten zu gewährleisten.
  • Grundsätze und Verfahren – umfassende Datenschutz- und IT-Sicherheitsrichtlinien und -Verfahren regeln die Art und Weise, in der Ihre Daten von den Mitarbeitern gehandhabt werden müssen.
  • Schulung – Angebot fortlaufender Schulungen zum Datenschutz und zur IT-Sicherheit für alle Mitarbeiter, die Ihre Daten handhaben.
  1. Mit wem könnten wir Ihre Daten teilen?

Wir teilen Ihre persönlichen Daten möglicherweise in den nachfolgend aufgeführten Situationen:

  • Dienstleistungsanbieter

Wir teilen Ihre persönlichen Daten mit Dritten, die Leistungen für uns erbringen. Die folgenden Aktivitäten umfassen alle die Verarbeitung persönlicher Daten und werden von externen Dienstleistern ausgeführt: Hosting und Pflege der Plattform der Anwerbungs-Website, Hosting und Pflege der Plattform des Systems der Bewerberverfolgung, Versenden von E-Mails mit Stellenangeboten, Hosting und Pflege der Plattform zum Vertrieb digitaler Stellenanzeigen, Dienstleistungen zur Hintergrundprüfung von Bewerbern, IT-Service-Anbieter, Zusammenarbeit und Teilen von Dokumenten und Informationen, Rechtsberater. Wenden Sie sich bitte hinsichtlich weiterer Angaben zu unseren Dritt-Serviceanbietern an uns, (Abschnitt 13).

Alle Dienstleistungsanbieter müssen angemessene Sicherheitsmaßnahmen ergreifen, um Ihre persönlichen Daten zu schützen. Wir gestatten keinen externen Dienstleistungsanbietern, Ihre Daten für ihre eigenen Zwecke zu nutzen. Wir gestatten ihnen lediglich, zum festgelegten Zweck gemäß unseren Anweisungen auf Ihre persönlichen Daten zuzugreifen.

  • Games Workshop Group

Wir teilen Ihre persönlichen Daten möglicherweise mit anderen Bereichen unserer Unternehmensgruppe, als Teil der regelmäßigen Berichterstattungsaktivitäten zur Leistung des Unternehmens, im Zusammenhang mit der Umorganisation des Geschäfts oder der Umstrukturierung der Gruppe, oder zur Unterstützung der Systempflege.

  • Verkauf oder Umstrukturierung

Wir teilen Ihre persönlichen Daten möglicherweise im Zusammenhang mit dem möglichen Verkauf oder der Umstrukturierung des Unternehmens, vorausgesetzt, dass wir den Käufer informieren, dass er Ihre persönlichen Daten nur für die in dieser Erklärung genannten Zwecke nutzt.

  • Gesetz, gesetzliche Rechte und entscheidende Interessen

Es kann auch sein, dass wir Ihre Angaben an Strafverfolgungsbehörden, Aufsichtsbehörden, Regierungsbehörden, Gerichte oder andere Dritte weiterleiten müssen, wenn wir der Ansicht sind, dass es (i) im Sinne geltenden Rechts, (ii) zur Durchsetzung, der Begründung oder Verteidigung unserer gesetzlichen Rechte oder (iii) zum Schutz Ihrer entscheidenden Interessen oder jene einer anderen Person nötig ist.

  • Einwilligung

Wir teilen Ihre persönlichen Daten möglicherweise, wenn Sie in eine solche Weitergabe eingewilligt haben.

  1. Geben Sie meine Daten außerhalb der Europäischen Union weiter?

Wir können Ihre persönlichen Daten möglicherweise außerhalb des Europäischen Wirtschaftsraums (EWR) leiten. Beispielsweise arbeiten unsere IT-Serviceanbieter in der ganzen Welt. Wir werden Ihre persönlichen Daten nur außerhalb des EWR leiten, wenn angemessene Schutzmaßnahmen vorhanden sind. Um sicherzustellen, dass Ihre persönlichen Daten außerhalb des EWR den angemessenen Grad des Schutzes erhalten, verwenden wir die folgenden Schutzmaßnahmen:

  • Weitergabe an Länder, die von der Europäischen Kommission zugelassen sind
  • Verwendung vorgegebener Vertragsklauseln, die von der Europäischen Kommission zugelassen sind
  • Forderung an Unternehmen, denen wir Daten in den Vereinigten Staaten zukommen lassen, das EU-US-Datenschutzschild unterzeichnet zu haben

Wenden Sie sich bitte hinsichtlich weiterer Angaben zu Schutzmaßnahmen an uns (Abschnitt 13), die außerhalb des EWR verwendet werden.

  1. Wie lange speichern wir Ihre Daten?

Wir speichern Ihre Daten nur so lange, wie es für die zuvor beschriebenen Zwecke erforderlich ist, inklusive der Zwecke zur Erfüllung etwaiger rechtlicher, buchhalterischer oder Anforderungen hinsichtlich der Berichterstattung.

Für einfache Bewerbungen ist dies für einen Zeitraum von 12 Monaten ab dem Tag, an dem Sie informiert wurden, dass Ihre Bewerbung erfolglos war (mit Ausnahme einer eingeschränkten Auswahl von Funktionen, für die dieser Zeitraum auf 24 Monate verlängert werden könnte). Wenn Ihre Daten in Verbindung mit einer Datenbank mit Bewerbern oder einer „Talent-Pipeline“ gespeichert werden, erfolgt dies für einen Zeitraum von drei Jahren ab dem Tag, an dem Sie Ihre Angaben an uns geschickt haben. Sie haben die Möglichkeit, sich aus einer Datenbank mit Bewerbern oder einer „Talent-Pipeline“ zu entfernen, wenn Sie dies wünschen, indem Sie sich an uns wenden (Abschnitt 13). Wenn Ihre Bewerbung erfolgreich ist, werden Ihre Daten entsprechend unserer Datenschutzerklärung für Mitarbeiter gespeichert.

Wenn wir keine fortlaufende legitime Geschäftserfordernis haben, um Ihre persönlichen Daten zu verarbeiten, werden wir sie entweder löschen oder anonymisieren oder, wenn dies nicht möglich ist (beispielsweise, weil Ihre persönlichen Daten in Sicherungskopie-Archiven gespeichert wurde), Ihre persönlichen Daten sicher speichern und von jeglicher weiteren Verarbeitung isolieren, bis eine Löschung möglich ist.

Zum Festlegen des angemessenen Zeitraums zum Speichern persönlicher Daten berücksichtigen wir die Menge, die Natur und die Empfindlichkeit der persönlichen Daten, das potenzielle Risiko der Schädigung durch die nicht genehmigte Nutzung oder Veröffentlichung Ihrer persönlichen Daten, die Zwecke, für die sie verarbeitet wurden, und ob wir diese Zwecke auf andere Weise erfüllen können, und die zutreffenden rechtlichen Anforderungen.

Unter manchen Umständen anonymisieren wir Ihre persönlichen Daten möglicherweise, so dass sie nicht mehr mit Ihnen in Verbindung gebracht werden können; in diesem Fall nutzen wir solche Daten gegebenenfalls ohne Ihre Benachrichtigung.

  1. Wie sehen Ihre Rechte in Bezug auf Ihre persönlichen Daten aus?

Unter bestimmten Umständen haben Sie gesetzlich das Recht:

  • Eine Kopie der persönlichen Daten anzufordern, die wir von Ihnen besitzen.
  • Eine Korrektur etwaiger unvollständiger oder falscher Angaben, die wir von Ihnen besitzen, zu beantragen
  • Die Löschung von Daten zu beantragen, wenn es keinen guten Grund für die weitere Verarbeitung gibt.
  • Der Verarbeitung Ihrer Daten zu widersprechen, wenn wir auf ein legitimes Interesse zur Verarbeitung Ihrer Daten vertrauen.
  • Ihre Zustimmung jederzeit zurückzuziehen, wenn wir Ihre Daten für einen bestimmten Zweck auf Ihrer Zustimmung basierend verarbeiten.
  • Eine Einschränkung zu fordern, um die Verarbeitung Ihrer persönlichen Daten zu unterbrechen.
  • Eine Weitergabe Ihrer persönlichen Daten an eine andere Partei zu erbitten, die Sie uns genannt haben.

Wenn Sie eines oder mehrere dieser Rechte geltend machen wollen, wenden Sie sich bitte an uns (Abschnitt 13).

Sie brauchen keine Gebühren zahlen, um Ihre Rechte geltend zu machen, aber es könnte sein, dass wir eine angemessene Gebühr in Rechnung stellen, falls Ihre Anfrage unbegründet oder übermäßig ist. Unter solchen Bedingungen können wir auch die Anforderung ablehnen.

Bitte beachten Sie, dass wir von Ihnen Angaben benötigen könnten, um Ihre Identität und Ihren Anspruch auf diese Rechte zu bestätigen.

Wenn Sie nicht mit unserer Verarbeitung Ihrer persönlichen Daten zufrieden sind, haben Sie auch das Recht, eine Beschwerde bei der relevanten Aufsichtsbehörde einzureichen. Bitte sehen Sie hier für die relevanten Kontaktangaben nach.

  1. Worum bitten wir Sie?

Es ist wichtig, dass die von uns gespeicherten persönlichen Daten zu Ihrer Person akkurat und aktuell sind. Bitte informieren Sie uns umgehend über etwaige Änderungen der persönlichen Daten, die wir zu Ihrer Person gespeichert haben.

  1. Änderungen dieser Datenschutzerklärung

Wir aktualisieren diese Erklärung möglicherweise von Zeit zu Zeit. Wenn wir diese Erklärung aktualisieren, werden wir angemessene Maßnahmen ergreifen, um Sie zu informieren, entsprechend der Bedeutung der Änderungen. Wir werden Ihr Einverständnis zu wesentlichen Änderungen einholen, wenn dies gesetzlich erforderlich ist.

Sie können durch Prüfen des zu Beginn dieser Erklärung angezeigten Datums erkennen, wann diese Erklärung zuletzt aktualisiert wurde.

  1. Kontakt

Diese Erklärung untersteht dem Datenschutzmanager der Games Workshop Group. Wenn Sie irgendwelche Fragen, Beschwerden oder Anfragen haben, wenden Sie sich bitte per E-Mail an unseren Datenschutzmanager: dpm@gwplc.com.

 

COOKIE-MITTEILUNG                                                                                              MAI  2018

Diese Cookie-Mitteilung erklärt, wie Games Workshop Limited Cookies und ähnliche Technik einsetzt, um dich zu erkennen, wenn du unsere Websites unter www.games-workshop.com, www.forgeworld.co.uk, www.blacklibrary.com, www.warhammer-community.com, www.warhammerdigital.com, warhammerworld.games-workshop.com und andere Micro-Sites, die wir von Zeit zu Zeit betreiben, besuchst (im Folgenden zusammenfassend „Websites“ genannt). Sie erklärt die verwendete Technik, warum wir sie benutzen und welche Rechte und Möglichkeiten du hast, sie zu kontrollieren.

Was sind Cookies?

Cookies sind kleine Dateien, die auf deinem Computer oder Mobilgerät angelegt werden, wenn du eine Website besuchst. Cookies werden von den meisten Website-Betreibern benutzt, damit ihre Websites funktionieren oder effizienter funktionieren, außerdem, um Informationen zu übertragen.

Cookies, die der Website-Betreiber setzt, werden „Erstanbieter-Cookies“ genannt. Cookies, die von anderen Parteien als dem Website-Betreiber gesetzt werden, werden „Drittanbieter-Cookies“ genannt. Drittanbieter-Cookies sorgen dafür, dass Funktionen von Drittanbietern auf der Website oder durch die Website angeboten werden können.

Warum nutzen wir Cookies?

Wir setzen Erstanbieter- und Drittanbieter-Cookies aus verschiedenen Gründen ein. Die spezifischen Typen von Erst- und Drittanbieter-Cookies, die durch unsere Website gesetzt werden, und die Zwecke, denen sie dienen, werden im Folgenden erklärt:

Cookie-Typ Wer setzt diese Cookies? Wie du ablehnst
Notwendige Website-Cookies: Diese Cookies sind notwendig, um dir Dienste über unsere Websites anbieten zu können und ihre Funktionen zu nutzen, wie beispielsweise den Zugang zu abgesicherten Bereichen. Games Workshop

(www.games-workshop.com, www.forgeworld.co.uk)

Da diese Cookies notwendig sind, um dir die Website bereitzustellen, kannst du sie nicht ablehnen.

Du kannst sie aber blockieren oder löschen, indem du deine Browser-Einstellungen veränderst, wie im Folgenden unter der Überschrift „Wie kann ich Cookies kontrollieren?“ beschrieben ist.

Leistungs- und Funktionalitäts-Cookies: Diese Cookies werden gesetzt, um die Leistung und Funktionalität unserer Websites zu verbessern, sind aber nicht notwendig zu ihrer Nutzung. Ohne die Nutzung dieser Cookies ist es möglich, dass bestimmte Funktionen (wie Videos) nicht verfügbar sind. Cloudflare (https://support.cloudflare.com/hc/en-us/articles/200170156-What-does-the-CloudFlare-cfduid-cookie-do) Um diese Cookies abzulehnen, folge bitte der Anleitung unter der Überschrift „Wie kann ich Cookies kontrollieren?“.
Cookies zur Analyse und Anpassung: Diese Cookies sammeln Informationen, die entweder in zusammengefasster Form verwendet werden, um uns dabei zu helfen, zu verstehen, wie unsere Websites verwendet werden oder wie effektiv unsere Marketing-Kampagnen sind, oder sie helfen uns, unsere Websites für dich anzupassen. Google Analytics (https://www.google.com/policies/technologies/cookies/)

HotJar (http://inside.hotjar.com/support/solutions/articles/1000132900-what-cookies-does-hotjar-store-on-my-visitors-browsers-)

Crazy Egg (http://support.crazyegg.com/cookies/)

Zarget Heat Map

(https://docs.zarget.com/v1.0/docs/troubleshooting-third-party-cookies)

Optimizely

(https://help.optimizely.com/hc/en-us/articles/200040335#first_party)

Annex Cloud

(http://www.annexcloud.com/privacy-policy)

YouTube

(https://www.google.com/policies/technologies/cookies/)

New Relic

(https://docs.newrelic.com/docs/browser/new-relic-browser/page-load-timing-resources/new-relic-cookies-used-browser)

Um diese Cookies abzulehnen, folge bitte der Anleitung unter der Überschrift „Wie kann ich Cookies kontrollieren?“.
Werbecookies: Diese Cookies werden eingesetzt, um Werbebotschaften für dich relevanter zu machen. Sie sorgen zum Beispiel dafür, dass nicht ständig dieselbe Anzeige erscheint, sorgen dafür, dass die Anzeige für die Werbeanbieter korrekt angezeigt wird, und wählen in manchen Fällen Anzeigen aus, die auf deinen Interessen beruhen. Google Advertising

(https://policies.google.com/technologies/types)

Um diese Cookies abzulehnen, folge bitte der Anleitung unter der Überschrift „Wie kann ich Cookies kontrollieren?“.

Klicke alternativ bitte auf den entsprechenden Deaktivierungslink unten:

Google Advertising: https://support.google.com/ads/answer/2662922?hl=en-GB

Cookies für soziale Netzwerke: Diese Cookies werden dazu verwendet, dir zu ermöglichen, Seiten und Inhalte, die du auf unseren Websites interessant findest, durch soziale Netzwerke von Drittanbietern und andere Websites zu teilen. Diese Cookies können auch Werbezwecken dienen. ShareThis

(http://www.sharethis.com/privacy/)

Um diese Cookies abzulehnen, folge bitte der Anleitung unter der Überschrift „Wie kann ich Cookies kontrollieren?“.

 

Was ist mit anderer Tracking-Technik wie zum Beispiel Web Beacons?

Cookies sind nicht die einzige Möglichkeit, auf die Besucher einer Website erkannt oder verfolgt werden können. Es ist möglich, dass wir von Zeit zu Zeit andere, ähnliche Technik einsetzen wie etwa Web Beacons (diese werden auch manchmal als „Tracking Pixels“ oder „Clear GIFs“ bezeichnet). Dies sind kleine Grafikdateien, die einen einzigartigen Identifikator enthalten, der uns ermöglicht zu erkennen, wenn jemand unsere Websites besucht oder eine von uns gesendete E-Mail geöffnet hat. Dies ermöglicht uns beispielsweise, die Datenverkehrmuster von Nutzern innerhalb unserer Websites auf eine andere Website zu verfolgen, Cookies zu setzen oder mit ihnen zu kommunizieren oder zu verstehen, ob du durch eine Online-Werbeanzeige auf unsere Websites gekommen bist, die auf einer Website eines Drittanbieters angezeigt wurde; sie ermöglichen uns auch, die Leistung der Website zu verbessern und den Erfolg von Marketing-Kampagnen per E-Mail zu messen. In vielen Fällen benötigen diese Techniken Cookies, um korrekt zu funktionieren, die Ablehnung von Cookies beeinträchtigt daher ihre Funktion.

Liefert ihr zielgerichtete Werbung aus?

Wenn du unsere Website besuchst, kann es sein, dass ausgewählte dritte Dienstleister Cookies auf deinem Computer oder Mobilgerät ablegen, damit du auf dritten Websites relevante Werbung erhalten kannst. Wir tun dies unter Einsatz verschiedener digitaler Marketing-Netzwerke, Werbetechnik wie Web Beacons, Zählpixel und Cookies zuzüglich von Technik, die von Drittanbietern angeboten wird, wie das Custom-Audience-Feature des Facebook-Pixels. Die Werbung, die du siehst, basiert auf deiner vorherigen Nutzung der Games-Workshop-Website. Die Informationen, die durch diesen Prozess gesammelt werden, ermöglichen uns und den dritten Websites nicht, deinen Namen, deine Kontaktdaten oder andere persönliche Daten zu identifizieren, solange du dich nicht dazu entscheidest, diese zu übertragen. Wir nutzen anonyme Informationen über die Werbeanzeige, die du gesehen hast, und wie du mit ihr umgegangen bist, um unsere Werbekampagnen zu messen und in der Zukunft zu verbessern.

Wie kann ich Cookies kontrollieren?

Du hast das Recht auf die Entscheidung, Cookies zu akzeptieren oder abzulehnen. Du kannst deinen Webbrowser so einstellen, dass er Cookies akzeptiert oder ablehnt. Wenn du dich dazu entscheidest, Cookies abzulehnen, kannst du unsere Website immer noch nutzen, aber dein Zugang zu bestimmten Funktionen oder Bereichen unserer Website kann eingeschränkt sein. Da die Art und Weise, auf die du Cookies in deinem Browser ablehnen kannst, sich von Browser zu Browser unterscheidet, solltest du das Hilfemenü deines Browsers besuchen, um mehr Informationen zu erhalten.

Du kannst dich aus der Verfolgung durch Google Analytics austragen, indem du das Browser-Plugin unter https://tools.google.com/dlpage/gaoptout/ einsetzt. Du kannst dich speziell aus personalisierter Werbung durch Google in deiner Internetnutzung austragen unter https://support.google.com/ads/answer/2662922.

Außerdem ermöglichen die meisten Werbenetzwerke es dir, dich aus zielgerichteter Werbung auszutragen. Wenn du  mehr Informationen möchtest, besuche bitte http://www.aboutads.info/choices/ oder http://www.youronlinechoices.com.

Wie oft werdet ihr diese Cookie-Mitteilung aktualisieren?

Es kann sein, dass wir von Zeit zu Zeit diese Cookie-Mitteilung aktualisieren. Bitte lies diese Cookie-Mitteilung regelmäßig, um über unsere Nutzung von Cookies und verwandter Technik auf dem Laufenden zu bleiben.

Wo kann ich weitere Informationen bekommen?

Wenn du Fragen zu unserer Nutzung von Cookies oder anderer Technik hast, schreibe uns bitte eine E-Mail an dpm@gwplc.com.

JOB-ALARM ERSTELLEN